Aktion am Welt-Schlaganfall-Tag

Wie jedes Jahr, findet am 29. Oktober der Welt-Schlaganfall-Tag statt. Der Welt-Schlaganfall-Tag wurde 2006 von der „Weltschlaganfall-Organisation“ (WSO) ins Leben gerufen, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für das Thema Schlaganfall zu stärken. Mit dem Aktionstag wird zur aktiven Prävention von Schlaganfällen aufgerufen. Wir werden uns an diesem Aktionstag mit einer

Weiterlesen

Termine

Unser allseits beliebtes Treffen am ersten Sonntag im Monat fällt dieses mal leider aus. Am 29.10. (Welt-Schlaganfall-Tag) werden wir zusammen mit dem Helios Klinikum Wuppertal von 14 bis 18 Uhr eine Veranstaltung durchführen.  Vorgesehen sind mehrere Vorträge und ein Informationsstand rund um das Thema Schlaganfall. Weitere, ausführlichere Informationen folgen in

Weiterlesen

Vereinsgründung

Gestern am 19.09. haben wir aus unserer Gruppe einen Verein gegründet. Nachdem wir schon so oft überlegt hatten, dass es doch Vorteile hätte, die Gruppe als Verein zu führen, haben wir es nun endlich in die Tat umgesetzt. Der Verein heißt „ATTACKE Schlaganfall-Forum Wuppertal“. Als Verein haben wir uns zum

Weiterlesen

Schlaganfallgefährdete Patienten sollten Blutdruck immer an beiden Armen messen

Schlaganfall-Patienten und solche, die einen Mini-Schlaganfall (so genannte transitorische ischämische Attacke bzw. TIA) erlitten haben, sollten ihren Blutdruck immer an beiden Oberarmen messen. „Abweichungen des Blutdrucks von 10 mmHg zwischen beiden Armen stellen bereits ein Alarmzeichen dar“, warnt Dr. med. Norbert Smetak, Bundesvorsitzender des Bundesverbands Niedergelassener Kardiologen (BNK) und praktizierender

Weiterlesen

10. Mai: Tag gegen den Schlaganfall

Schlaganfall kann jeden treffen, egal in welchem Alter, Beruf, zu welcher Uhrzeit oder an welchem Ort. Die neue Aufklärungskampagne der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe setzt dort an – plakativ stehen Gesichter, Namen und Kurzmitteilungen für die Kernbotschaft: Schlaganfall kann jeden treffen! Kann dann nicht auch jeder etwas tun? Ja! Das fängt an

Weiterlesen

Entlastung für die Seele

Ein Ihnen nahestehender Mensch ist erkrankt oder alt und pflegebedürftig. Für Sie ist es eine Selbstverständlichkeit, ja ein Bedürfnis, ihm zu helfen. Seien es die eigenen Kinder, der langjährige Lebenspartner, mit dem Sie vielleicht gemeinsam Kinder großgezogen haben, Ihre Geschwister, ein Eltern- oder Schwiegerelternteil oder ein guter Freund – Sie verbindet wahrscheinlich ein

Weiterlesen

Auto fahren nach Schlaganfall

Meist stellen sich Betroffene spätestens nach Ablauf einer Rehabilitationsmaßnahme die Frage, ob und wann sie sich wieder an das Steuer eines Autos setzen dürfen. Viele Betroffenen fahren einfach weiter mit ihrem Auto, ohne Vorsorge für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu treffen. Schätzungen zu Folge sind das bis zu 90 Prozent der Patienten

Weiterlesen