Ostersonntag

In diesem Jahr fällt der Ostersonntag auf den ersten Sonntag im Monat. Weil also an unserem Termin für das monatliche Sonntagstreffen bei vielen im familiären Kreis die Ostereier gesucht werden, fällt unser Treffen aus. Unser nächster regelmäßiger Termin ist dann der Dienstag, 21. April. Zu dem Termin haben wir wieder

Weiterlesen

Unser 3. Newsletter ist erschienen

Ab sofort kann auch der neueste Newsletter abgerufen werden. Neben aktuellen Informationen ist als Schwerpunkt „Schlaganfall und Beruf“ thematisiert. Wer keinen Newsletter verpassen will, dem sei nochmal die Möglichkeit ans Herz gelegt, den Newsletter zu abonnieren und sich in unseren Verteiler aufnehmen zu lassen. Damit ist auch garantiert, den Newsletter

Weiterlesen

Vortrag zu Neuerungen bei der Pflege

Das Pflegestärkungsgesetz sieht ab 1. Januar 2015 eine Ausweitung der Leistungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige, die Erhöhung der Zahl der Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen, sowie die Errichtung eines Pflegevorsorgefonds vor. Die Änderungen dieses Gesetzes betreffen unsere Mitglieder direkt und führen in mancher Weise zu einer Verbesserung. Wir haben mit

Weiterlesen

Test bestanden – Unsere neuen Treffpunkte

Seit Anfang diesen Jahres haben wir die Orte für unsere regelmäßigen Treffen geändert. Am ersten Sonntag eines Monats treffen wir uns jetzt im Mio³, am dritten Dienstag eines Monats sind wir im Art-Fabrik Hotel. Nachdem wir nun beide Örtlichkeiten für unsere Zusammenkünfte genutzt haben, können wir feststellen, dass wir eine

Weiterlesen

Auf ein Neues

Das Jahr neigt sich zum Ende und wir können auf eine sehr aktive Zeit zurück blicken. Wir haben Informationsveranstaltungen durchgeführt, an öffentlichen Veranstaltungen teilgenommen und unsere Zusammenarbeit mit der Stadt, mit dem Helios-Klinikum und mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe intensiviert. Wir haben neue Projekte angeschoben (Stichwort barrierefreie Arztpraxen) und laufende

Weiterlesen

Petition gegen Ausschreibung von Hilfsmitteln

Durch die Ausschreibungen von Hilfsmitteln leidet die Qualität der Versorgung stark, da alle bisherigen Ausschreibungen nur den Preis als Zuschlagskriterium hatten. Damit ist die vom Gesetzgeber geforderte Qualität und wohnortnahe Versorgung nicht gewährleistet. Dagegen richtet sich eine gerade laufende Petition. Hier der Text der Petition: Ausschreibung von Rollstühlen verbieten Ausschreibungen im

Weiterlesen